· 

Teryaki-Lachsfilet mit Gemüse-Vollkornreis

 

Dieses leichte aber spannende Gericht passt wunderbar in die Sommerzeit.

Frisches Gemüse mit gesundem Vollreis, dazu leckeren Lachs.

Den Fisch kann man auch auf dem Grill zubereiten und den Vollreis mit etwas ÖL und Essig in einen Sommersalat verwandeln.

 

Laktosefrei, Glutenfrei

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




Zutaten

4 Personen

 

Teriaki-Lachsfilet

  

4 Lachsfilets à ca. 200g

1 EL Sesamöl

½ KL Ingwerpulver

Piment, Pfeffer

2 EL Brauner Zucker

1 EL Agavendicksaft

1 EL Sesam

4 EL Sojasauce

1 Limette

 

 

Gemüse-Vollreis

 

300g Vollkornreis

2 EL Salz

2 EL Olivenöl

1 Karotte

1 Peperoni

2 Stängel Stangensellerie

1 Aubergine

1 Rote Zwiebel

1 Knoblauchzehe

Pfeffer, Paprika, Kreuzkümmel

 

Zubereitung

 

 

Teriaki-Lachsfilet


1.Ingwer, Piment, Pfeffer, Zucker, Sesam und Ahornsirup in eine beschichtete Bratpfanne geben und auf kleiner Flamme rösten bis der Zucker leicht zergeht.

2. Die Gewürze mit der Sojasauce und dem Limettensaft ablöschen und sirupartig einkochen lassen.

3. Die Lachsfilets mit Sesamöl bestreichen und ebenfalls in die Pfanne legen.

4. Den Lachs während ca. 8 Minuten bei Mittlerer Hitze beidseitig garen und zwischendurch mit der Sauce bestreichen.

 

Gemüse-Vollreis


1.Reis in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abspülen.

2. Reis mit 2 Liter Wasser und 2 EL Salz ca. 30 Minuten weichkochen.

3. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden.

4. Gemüse Waschen und in feine Würfel schneiden. (ca. 1cm breit)

5. Olivenöl in eine Bratpfanne geben und Knoblauch, Zwiebeln und Gemüse dünsten.

6. Reis, Pfeffer, Paprika und Kreuzkümmel ebenfalls kürz mitdünsten.

7. Reis mit dem Lachs servieren.

 

 

 

 

food is amazing

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Catering  / Mietkoch / Foodfotografie

Frisch - Fein - Aufregend

 

Apero - Dinner - Picknick

gerne komme ich auch zu Ihnen nach Hause und koche live für Ihre Gäste