· 

Leichte Kakao-Schümli mit viel Liebe

 

 

Ein typisches Dessert, wenn es schnell gehen muss, sind Meringues mit Schlagrahm.

 

Diese feinen Meringues, Baiser oder Schümli, kann man ganz einfach selber herstellen und sind ein tolles Mitbringsel anstelle der obligatorischen Pralinen oder der Flasche Wein.

 

Auch als Tortenbelag oder in eine Himbeermousse gebröselt sind die knusprigen und süssen Teiler eine gute Idee.

 

Auch ein Grund um sich an die Meringues-Herstellung zu wagen, ist das übrige Eiweiss welches nach dem backen von Süssspeisen (welche nur Eigelb benötigen) übrig bleibt.

 

Eiweiss lässt sich ausserdem sehr gut einfrieren und zu einem späteren Zeitpunkt verwenden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Rezept

  für ein Backbläch voll Schümli

 

 4 Eiweiss

160g Zucker

1 EL Ovomaltinepulver

1 KL Kakao

 

 

Zubereitung

1. Eiweiss mit der Hälfte des Zuckers mit dem Rührgerät leicht schaumig rühren.

 

2. Die zweite Hälfte des Zuckers nach und nach dazugeben bis ein fester, glänzender Eiweissschaum entsteht.

 

3. Ovomaltinepulver und Kakao beigeben und unterrühren.

 

4. Ein Backpapier leicht mit Pflanzenöl bepinseln (Dann kleben Schümli nachher nicht).

 

4. Eiweiss in einem Spritzsack füllen und kleine Punkte oder Rosetten auf das Backpapier spritzen.

 

5. Meringues während Ca. 4 Stunden bei 100 Grad mit leicht geöffneter Ofentür trocknen.

 

   (Kochlöffel aus Holz zwischen Ofen und Ofentür klemmen)

 

6. Schümli mit Vanilleglace und Rahm servieren oder verschenken.

 

 

 

  food is amazing

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Gotti (Montag, 04 Dezember 2017 05:52)

    Super Idee!!! Bsunders jetzt ide Guetzlizit und au de Tip mit em igführe han ich natürli wieder ned gwüsst:(

Catering  / Mietkoch / Foodfotografie

Frisch - Fein - Aufregend

 

Apero - Dinner - Picknick

gerne komme ich auch zu Ihnen nach Hause und koche live für Ihre Gäste