· 

Lachsrose auf Zucchini-Bratling, Gurken-Salat mit Sesam

 

 

Lachssteller neu interpretiert.

Der edle Vorspeise-Klassiker kombiniert mit asiatisch beeinflusstem Gurkensalat.

Serviert mit einem feinem Zucchini-Bratling und für die säuerliche Note ein Klecks Sauerrahm mit Limettensaft.

 

 

 

 


Zutaten

 

Vorspeise für ca. 4 Portionen 

Gurkensalat

 

 1/2 Salatgurke

1 TL Sesam

1 TL Sojasauce

1 EL Pflanzenöl

1/2 TL Honig, flüssig

Zucker, Salz, Pfeffer

Cherrytomaten für Garnitur

 

 

Zucchini-Bratling

 

1 Zucchini

2 EL Salz

2 Eier

1/2 Zwiebel, fein gehackt

6 EL Mehl

150 g Parmesan, gerieben

2 EL Olivenöl

 

Garnitour

 

4 Scheiben Rauchlachs

4 EL Sauerrahm

1 TL Limettensaft

 

 

 

 

 

 

Zubereitung

Gurkensalat

 

1. Salatgurke längs vierteln, feine Scheiben schneiden.

2. Gurkenscheiben in eine Schüssel Geben und mit den restlichen Zutaten ausser den Gewürzen vermengen.

3. Salat mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

 

 

Zucchinibratling

 

1. Zucchini waschen, Stiel entfernen und grob raffeln.

2. Geraffelte Zucchini in eine Schüssel geben und Salzen, 30 Minuten ziehen lassen.

3. Zucchini in ein sauberes Küchentuch wickeln und Saft aus Zucchini pressen.

4. Zucchini zurück in die Schüssel geben und mit restlichen Zutaten vermengen.

5. Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen, Bratlinge portionsweise auf mittlerer Hitze ca. 4 Minuten auf beiden Seiten goldbraun braten.

 

Anrichten 

 

1. Eine Portion Gurkensalat auf einen Teller geben, Zucchini-Bratling darauf drapieren.

2. Sauerrahm mit Limettensaft vermischen und einen Klecks auf das Zucchini-Küchlein geben.

3. Rauchlachs zu einer Rose formen und auf das Küchlein setzen.

4. Gericht mit Cherrytomaten ausgarnieren.

 

food is amazing

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Catering  / Mietkoch / Foodfotografie

Frisch - Fein - Aufregend

 

Apero - Dinner - Picknick

gerne komme ich auch zu Ihnen nach Hause und koche live für Ihre Gäste