· 

Saftiger Aargauer-Rüblikuchen

 

Rüblikuchen mit gerösteten Nüssen und Orangensaft

ist der Lieblingskuchen meines Papis :)...

Logisch musste ich den Kuchen mit extra viel Liebe backen...

als kleines aromatisches Extra habe ich den Cake noch mit einer Schicht aus Joghurt und Mascarpone veredelt...

Ich hoffe es schmeckt euch genau so wie dem Geburtstagskind.. 

 

Rezept

für für eine runde Springform

250g Butter

150g Zucker

4 Eier

250g Weissmehl

1 KL Backpulver

2 EL Honig

2 EL Joghurt

2 EL Orangensaft

500g Karotten, geaffelt

Butter zum ausfetten der Form

 

250g Mascarpone

2 dl Milch

1 dl Amaretto

50g Zucker

4 Blatt Gelatine

Zubereitung

1. Butter und Zucker mit der Rührmaschine cremig rühren.

2. Abwechselnd Eier und Mehl beigeben.

3. Backpulver, Honig, Orangensaft und Joghurt ebenfalls unterrühren.

4. Karotten mit einem Teigschaber vorsichtig mit dem Teig vermengen.

5. Teig in eine gefettete Springform geben und bei 180 Grad, des vorgeheizten Ofens, während ca 50 Minuten backen (Nadelprobe)

6. Kuchen in der Form auskühlen lassen.

7. Gelatine im kalten Wasser einweichen.

8. Weiche Gelatine mit dem Amaretto in einer Pfanne erwärmen bis diese flüssig ist.

9. Milch und Zucker beigeben und mit der Gelatine verrühren.

10. Milch-Gelatinegemisch unter die Mascarpone heben und auf den Kuchen (in der Springform) geben.

11. Karotten-Cake in den Kühlschrank stellen bis die Creme fest geworden ist.

 

viel vergnügen beim Nachbacken

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Catering  / Mietkoch / Foodfotografie

Frisch - Fein - Aufregend

 

Apero - Dinner - Picknick

gerne komme ich auch zu Ihnen nach Hause und koche live für Ihre Gäste