· 

Feta mit Nusspanade auf Herbstsalat

 

Auch wenn es Draussen kühler wird... im Teller wird es nochmal bunt.

Ich präsentiere eine leichte und kreative Vorspeise mit viel Geschmack.

Es muss nicht immer Fleisch oder Fisch sein... ein feiner Käse in Kombination mit Nüssen, Apfel und Dörrobst, verfeinert mit einem Portwein-Dressing ist etwas ganz spezielles. Wie die verschiedenen Facetten des Herbstes - so die unterschiedlichen Geschmacksnuancen im Mund.

 

 

 

 


Zutaten

ca. 4 Personen

 

Salat

 

250g Feta-Käse

1Ei

1EL Mehl

1EL Honig

 

100g Rucola

1 Apfel

100g Nüsse

4 Stk Dörrfeigen

6 Stk Dörraprikosen

 

Dressing

 

1 EL Portwein

4 EL Rapsöl

1 KL Feigensenf

1 EL Obstessig

1 EL Balsamico-Reduktion (Glace)

Salz

Pfeffer

Zucker

 

 

Zubereitung

Feta-Würfel

 

1.Nüsse gold-braun im Ofen rösten ca 5 Minuten bei 180 Grad

2. Nüsse auskühlen und hacken.

3. Feta in 4 gleich grosse Stücke schneiden und mit dem Honig marinieren.

4. Käse zuerst im Mehl, dann im Ei und schliesslich in den ausgekühlten Nüssen wenden

5. Feta-Stücke in einer beschichteten Pfanne, auf beiden Seiten ca 2 Minuten, auf mittlerer Hitze braten.

 

Salat

 

1. Rucola gründlich waschen und trocken schleudern.

2. Apfels ohne Kerngehäuse in feine Streifen schneiden

3. Dörrobst ebenfalls fein schneiden.

4. Alle Zutaten für das Dressing in einem Mixbecher mixen, Salatsauce mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

 

5. Rucola mit Portwein-Dressing marinieren und auf Teller geben

6. Apfel und Dörrobst darauf verteilen.

7. Feta auf dem Salat drapieren.

 

En Guete

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Gotti (Samstag, 11 November 2017 23:46)

    Mmmmhhh...das war ja ein leckerer Salat, die Gäste waren beigeistert von der Vielfältigkeit, danke Müsli für die feinen Rezepte:) es liebs Grüssli Gotti

Catering  / Mietkoch / Foodfotografie

Frisch - Fein - Aufregend

 

Apero - Dinner - Picknick

gerne komme ich auch zu Ihnen nach Hause und koche live für Ihre Gäste